Was mir aufgefallen ist…..

Vor ein paar Tagen war ich in Lübeck in der Fußgängerzone und hatte eine richtig nette Begegnung – zunächst mit einem sehr hübschen, niedlichen und freundlichen Hund und gleich darauf mit seinem Herrchen. Der Hund sah mich im Rolli kommen und ihm war schon aus zehn Metern Entfernung seine Freude anzusehen, fast so als würde er mich kennen. Eine Leinenlänge hinter dem Hund kam auch schon sein Herrchen, ebenfalls ein Rollifahrer. Nach kurzer freundlicher Begrüßung und Abklären, dass der Hundebesitzer nur englisch verstand, erfuhr ich, dass es sich um einen Assistance Dog, also einen Assistenz-Hund handelte. Er liebt Rollstuhlfahrer, sagte sein Herrchen mir. Der Hund genoss noch ein paar Streicheleinheiten und dann zog wieder jeder seiner Wege.

Heute habe ich mich geärgert über Leute, die unberechtigterweise einen Behindertenparkplatz benutzt haben, obwohl sie es doch wirklich besser wissen müssten. Das passiert aber leider öfter mal: bei diesen Leuten handelt es sich nämlich um Angehörige von jemandem, der die Berechtigung hätte, auf Behindertenparkplätzen zu parken. Die benutzen den Behindertenparkplatz nämlich auch, wenn die behinderte Person gar nicht dabei ist, den Parkausweis haben sie ja im Auto liegen. Ich finde das ziemlich unfair, denn eigentlich sollten doch gerade diese Leute wissen, warum es Behindertenparkplätze gibt, wer sie benutzen darf und warum sie beispielsweise idealerweise breiter als normale Parkplätze sind. Aber die unberechtigte Nutzung von Behindertenparkplätzen ist ja ein Dauerthema….

Schon vor einigen Jahren gab es in der RTL-Sendung „Wie bitte?!“ einen Betrag dazu:  http://youtu.be/puTj6ElwUCs

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s