Leihrollstuhl an der Autobahnraststätte

Das fand ich ja mal eine richtig gute Idee, für diejenigen, die ihren Rolli nicht ständig brauchen, denen er das Leben aber doch ein ganzes Stück bequemer macht: An einigen Autobahnraststätten in Frankreich gibt es Leihrollstühle. Wer auf Reisen geht, hat den Rolli oft im Kofferraum, die Räder abgebaut und oft auch noch eine Tasche davor stehen. Den Rollstuhl mal eben heraus zu holen, ist nicht unmöglich, aber etwas umständlich. Wenn möglich, bleibt er also besser im Auto und man selber beschränkt sich auf kurze Wege.

Da ist es doch hilfreich, wenn man einfach nur an die Kasse in der Tankstelle zu gehen braucht und dort einen Rolli zur Verfügung gestellt bekommt. Den folgenden Aufkleber findet man direkt neben der Eingangstür der Tankstelle. Hier in Deutschland habe ich das leider noch nicht gesehen.

Hinweis auf die Möglichkeit, einen Rollstuhl zu leihen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s